net your business

die schönsten Webseiten

Staub zum Staub

Was irdisch, wurde der Erde Raub; bekränze den Hügel, - den Staub zum Staub. Dann aber den tränenden Blick hinauf: Die Liebe, sie höret nimmer auf! […] Mehr lesen

Mehr lesen

EuroAgentur -

Die Euro-Agentur bietet eine große Auswahl an Hotels, Gaststätten, Pensionen und Ferienwohnungen in Dresden - Sachsen - Deutschland - Europa. Die […] Mehr lesen

Mehr lesen

Angesicht des Berg

Ich blicke schweigend auf das weiße Tuch und tippe sinnend mit dem Tafelmesser; Weingläser klirren, eine Dame lacht, die beiden Diplomaten reden […] Mehr lesen

Mehr lesen
Panorama-104813 Panorama Server-Hosting Europa USA Asien Panorama Speicherplatz Cloud Hosting

Web Work Content Management System Internet Publishing Portal Management ...

Sonne im Dunklen

Hoch führet durch die stille Nacht
Der Mond die goldnen Schafe,
Den Kreis der Erden Gott bewacht,
Wo ich tief unten schlafe.

Wie liegt all falsche Pracht so weit!
Schlaf wohl auf stiller Erde,
Gott schütz dein Herz in Ewigkeit,
Daß es nie traurig werde!

Quelle:
Joseph Freiherr von Eichendorff.
Gedichte 1841
www.zeno.org

weiterlesen =>

Net your Business!

Referenzenliste von

Flughafen Berlin-Schönefeld, Atmel Holding GmbH, Micro Fucus GmbH Ismaning, Deutsche Gleis- und Tiefbau GmbH, Nordbayerische Eisenbahn GmbH, Stadtverwaltung Dresden, WOBA Dresden GmbH, mehr lesen >>>

Englischunterricht als

Englischunterricht auf saemtlichen Niveaustufen (A1 bis C2 laut Gemeinsamem Europäischem Referenzrahmen für Sprachen) in unseren Schulungsräumen. Sprachunterricht, mehr lesen >>>

German courses and German

Our individual German courses and private German lessons can mainly focus on speaking German correctly and fluently - listening comprehension - general or special mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

Staub zum Staub

Was irdisch, wurde der Erde Raub; bekränze den Hügel, - den Staub zum Staub. Dann aber den tränenden Blick hinauf: Die Liebe, sie höret nimmer auf! Wer heiß geliebt und wer hoch gestrebt, der ist nicht begraben und tot, der lebt - An Auswahl mangelt es dem Striezelmarkt mit Sicherheit nicht, auch kulinarisch bleibt man dort nicht auf der Strecke. Natürlich dürfen auch die Buden mit leckeren Bonbons zum lutschen nicht fehlen oder die Buden mit Gewürzen jeglicher Art. Übrigens wird am Ende des Striezelmarkts die schönste Bude von der Marktleitung prämiert. Auch wärmende Schals, Hüte und Handschuhe aus feinster Wolle und oftmals handgestrickt werden an mehr als einer Bude auf dem Striezelmarkt angeboten. Neben Christstollen, Lebkuchen und anderen weihnachtlichen Köstlichkeiten werden auch Bratwürste, Crêpes, geröstete Kastanien oder auch Dampfnudeln angeboten und finden reisenden Absatz. Die Getränke auf dem Striezelmarkt sind überwiegend natürlich Glühwein, Eierpunsch oder heißer Kakao mit Sahne, aber auch Limonade, Cola und Co finden Anklang bei den Besuchern. In stetig schwellendem Andrang strömen Besucher aus nah und fern, die schon seit vielen Tagen die Tausend überschritten, durch die Tore, die in das innere Heiligtum des hoheitsvollen Mausoleunas führen, und bringen ihre Huldigung der Königin des Karmels dar, die auf dem Berge Gottes, mit glühendem Golde gekrönt, in schimmerndes Weiß gekleidet und mit smaragdenem Grün umgürtet, ihren Thron eingenommen hat und aller Augen aus den Lüften, vom Meere, von der Ebene und von dem Hügel her entzückt. Zu den zwei Toren des Grabmals, die kürzlich nach den beiden ersten der oben erwähnten Hände benannt wurden, wird das jetzt hinzugekommene Tor des Achtecks fürderhin mit der dritten Hand der Sache verbunden sein, die zu dem würdevollen Erstehen des heiligen Baus beigetragen hat. Der russische Bischof bewohnt in unserer Straße ein großes, einsam zwischen hohen Bäumen gelegenes Haus, dessen grünes Dach ein goldenes Kreuz überragt und vor dem man immer einige russische Mönche in schwarzen Gewändern auf- und abwandeln sieht. […] Mehr lesen >>>


EuroAgentur - Internet-Magazin für Tourismus, Service, Handwerk, Handel, Industrie

Die Euro-Agentur bietet eine große Auswahl an Hotels, Gaststätten, Pensionen und Ferienwohnungen in Dresden - Sachsen - Deutschland - Europa. Die Euro-Agentur als Plattform für Gewerbebetriebe, Selbständige, Dienstleister und Handwerk - informieren Sie Ihre Kunden über Ihre Leistungen/Angebote. Hier gibt es reichlich Gaststätten mit Freisitzen und Händler. Die Kirche stammt ebenfalls aus dem 18. Jahrhundert. Der Ortsteil besteht aus zahlreichen Häusern, hauptsächlich Einzelhäusern und Villen. Jahrhundert wird durch sechs Rundbögen im unteren Bereich sowie durch durch eine Uhr und eine Glocke im Turm geprägt. Das Rathaus aus dem 18. Bei ihm liefern auch die BMW-Zweierteams ihre Beute ab. Gegenüber einigen anderen Orten an der Costa Blanca punktet die Altstadt nicht mit engen Gassen und weißen Häusern sondern mit einer langen und geschäftigen Fußgängerzone. Hier überrascht uns ein heftiger Regenguss, aber die Wanderhütte bietet uns eine Unterstellmöglichkeit. Vom Hafen sind es dann rund 2 km bis zum Strandbereich El Arenal. Kayankaya bringt sie bei Slibulsky und seiner Frau Gina in Sachsenhausen in Sicherheit. Sehenswert, wenn auch keine architektonischen Meisterwerke, sind das Rathaus und die Kirche, die Iglesia de la Asuncioacuten. So können wir trocken durch das malerische Schortetal, zum Knöpfelstaler Teich am Finsteren Loch weiter wandern. 1.000 sind es immer noch, die zwischen Sylt und Oberstdorf vornehmlich auf Theken in Gaststätten und Hotels für die DGzRS werben. Das Essen in der Rodelklause ist gut bürgerlich und auch für Schulklassen oder Gruppen erschwinglich im Preis. Kayankaya bringt sie bei Slibulsky und seiner Frau Gina in Sachsenhausen in Sicherheit. Bereits 187 werden die ersten Sammelschiffchen, das Symbol der Seenotretter, aufgestellt. Erfreulich fanden wir, dass aber kaum Hochhäuser zu sehen sind. Die Preise im Oberen Gasthof sind human und daher auch für Familien erschwinglich. Der Obere Gasthof ist eine typische Gaststätte und bietet neben Getränken gut bürgerliche Küche an. Die DGzRS ist ein rechtsfähiger Verein kraft staatlicher Verleihung, der aber keinerlei Unterstützung aus Steuergeldern erhält, sondern sich nur aus freiwilligen Zuwendungen wie Mitgliedsbeiträgen, Spenden, Nachlässen oder Bußgeldern finanziert. […] Mehr lesen >>>


Angesicht des Berges

Ich blicke schweigend auf das weiße Tuch und tippe sinnend mit dem Tafelmesser; Weingläser klirren, eine Dame lacht, die beiden Diplomaten reden wichtig, und Seidenroben duften nach Parfüm. Doch über die Terrasse weht ein Hauch aus waldiger Bergesschlucht so kühl und rein; tief atmend schlage ich die Augen auf. Da übergipfelt sich der krause Wald den Berg hinan, da lagern grüne Matten an Felsgehängen, und mit schroffem Stolz erhebt der Riese himmelan sein Haupt. Die Unsrigen schossen aus Stücken und Doppelhaken wieder, fällten auch etliche, unter anderen verlor ein Vorwitziger die Hände, die er durch ein Loch gesteckt hatte, um einen Riegel aufzuschieben. Der Feind, welcher gute Beute gemacht u. unter anderem 186 Stück Pferde u. Ja, er selbst half löschen u. gab vom Himmel einen gnädigen Regen. Und so ward die Flamme gedämpft, das Herz des Schlosses erhalten, u. obwohl in der Stadt einige verwundet u. getötet, desgleichen vom Feuer ergriffen u. vom Rauche erstickt worden waren, so ist doch auf dem Schlosse keiner Person Leid widerfahren. Was war es aber für ein schrecklicher Anblick, da der Feind sich unsichtbar gemacht u. die verarmten Leute vom Schlosse u. von den Feldern auf den Brandstätten zusammenkamen! Nichts war jammernswerter, als der Anblick so vieler Leichen u. der Verlust an Eltern, Ehegatten u. allernächsten Freunden. Unzählige Thränen flossen aus den Augen aller, u. wer noch des andern Tages sich auf den Gassen umsehen wollte, konnte mit unbedeckten Füßen auf dem erhitzten Pflaster nicht fortkommen. Stück leicht beschrieben Frühstück inbegriffen: Hotels in Kopenhagen suchen. Die fröhliche Sonne und der traurige Schneemann, die Hände die über die Tasten hinglitten, waren müde, sterbensmüde, und das, was unter ihnen hervorklang, waren die Flügelschläge einer Seele, die sich losreißen wollte für immer. Einzelne Partien der Gegend traten dadurch überraschend und fremdartig hervor, gleich einem neuen Gedanken in der sinnenden Menschenstirn Das kleine Dorf dort, das seine letzten Hütten keck den Fuß des Berges ersteigen ließ, erreichte der Sonnenstrahl nicht mehr, aber vom Knopf des spitzen Kirchthurms zuckten noch Blitze, und die weit offenen Thüren der Häuser zeigten das rothglühende Heerdfeuer, auf welchem die Abendkartoffeln kochten Süßer Abendfrieden lag da draußen, und hier oben quoll der Blumenduft betäubend empor, kein Lüftchen trug ihn weiter, noch rührte es an die sonnenmüden Blätter und Zweige. […] Mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für net-your-business in Sachsen - Deutschland - Europa

Business-English / Englischunterricht für Betrieb, Arbeitgebern, company courses in English, English for the job, English for business verwaltung and economics, […]
Effective English private Private Sprachschule in Berlin Mitte organisiert effektiven, individuellen Englischunterricht für Beruf, Studium, Wirtschaft, Geschäftsleben, […]
Vorteile der individuellen Wissenslücken aus vergangenen Schuljahren und den zurückliegenden Unterrichtsstunden können bei der individuellen Einzelnachhilfe optimal […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Intermezzo

Intermezzo

Wie so leichte läßt sich's leben! Blond und rot und etwas feist, Tue wie die andern eben, Daß dich jeder Bruder heißt, Speise, was die Zeiten geben, Bis die Zeit auch […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Scheiden müssen, ein Schrei, die Nacht, die Lippe

Scheiden müssen,

Des frommen Spieles ward ich müd, aus meinem Herzen bricht ein Schrei: es wogt die Nacht - die Lippe glüht - und aller Bande bin ich frei! Zieh mich noch einmal an […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Wir haben dir zuvor eine Botschaft auszurichten

Wir haben dir

Was läßt Nezanum uns sagen? Er sendet dir seinen Dank dafür, daß du ihm den Sohn geschickt hast, der doch in deinen Händen war. Ist dies alles? Sodann fordert er […]