vernetzen & verlinken

Posted by Admin on   18.01.2010 21:42 Uhr Filed under Uncategorized | Comments (12)

Der

Mondmythos Morgenröte Sonnenlicht

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Ich sah heut' früh im Brunnen tief Zwei Liebende allein: Die schöne Morgenröte schlief Beim bleichen Mondenschein. Sie küßten sich von Herzen Mit lichtem Purpurmund, Ein wellenheimlich Scherzen War um die Morgenstund! Abend- und Morgenröte entstehen durch die Atmosphäre der Erde: Sie streut das Sonnenlicht. Die Morgenröte stieg golden herauf, als Thetis mit den Waffen, die Hephaistos geschmiedet hatte, zurückkehrte. Nun hatte ich zehn Jahre des neuen Jahrhunderts gelebt, Indien, ein Stück von Amerika und Afrika gesehen; mit einer neuen, wissenderen Freude begann ich auf unser Europa zu blicken. Morgenröte küßte die fernen Berge und spielte in den Blättern der Eichen. Der steile Lichteinfall mittags legt dagegen einen sehr kurzen Weg durch die Atmosphäre zurück und wird weniger gefiltert. Dies alles aber wirket derselbe einige Geist und teilt einem jeglichen seines zu, nachdem er will, und läßt die Sterne zum Heile erscheinen und leuchten. Dies lehrst du uns, mein Gott, du höchste Weisheit, in deinem Buche, deiner Veste, auf daß wir in wunderbarer Betrachtung alles unterscheiden, obwohl nur erst in Zeichen, in Zeiten, in Tagen, in Jahren. Voll Staunen und grimmiger Freude stand Achill vor dem Wunderwerk aus der Hand des Gottes. Es war die herrlichste Rüstung, die jemals ein Held getragen hatte. Ich will, dass sie sich gleich reifenden Früchten von Stille und Langsamkeit nähren. Schau ich in das Rosengewölk, schau ich auf die leis bewegten Rosen, höre ich die Nachtigallen, die aus Liliengirlanden bange Seufzer schallen lassen, so rufe ich schmerzlich sic transit gloria mundi! Aber für solche sind sie notwendig, mit denen dein weiser Diener nicht reden konnte als mit Geistlichen, sondern als mit Fleischlichen, er, der mit den Vollkommenen Weisheit redet. Dann werden sie beginnen, den großen Pendelschlag Gottes in sich zu spüren; denn Gott kommt wie ein Hauch, um den Baum zu erproben. Und die einheitliche Fläche der grünen Gerste, unter der sich die Risse des Sommers wieder geschlossen haben. Aber es war in Wahrheit schon der Feuerschein des nahenden Weltbrands. 4.8.2008: Die Morgenröte auf der Wange eines geliebten Menschen bewundern.

Read more…

Our individual German courses.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

speaking German correctly and fluently - listening comprehension - general or special German communication […]

Read more…

About our language school in.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Our language school was founded in 1999 and has an office with well-equipped, light tutorial rooms in […]

Read more…

Englisch-Muttersprachler an.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Vermittlung von Umgangssprache und Fachsprache in Wort und Schrift, fachspezifische und berufsbezogene […]

Read more…

Englisch lernen im individuellen.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Englisch lernen unter optimalen Bedingungen im individuellen Englischkurs oder in der Gruppe an unserer […]

Read more…