net your business

die schönsten Webseiten

Schwedenbrücke Weg zum

Die Mahnung zur Auferstehung erfolgt nicht erst nach dem Tode, sondern schon hier am Stacheldraht. Jeder Gedanke am Südstrand, der sich vom Irdischen […] Mehr lesen

Mehr lesen

Auf ewig Hohn

Jehova! dir künd ich auf ewig Hohn – Ich bin der König von Babylon! Doch kaum das grause Wort verklang, Dem König ward's heimlich im Busen bang. Das […] Mehr lesen

Mehr lesen

Kein Zweifel auch Gü

Das mag wie Schmeichelei klingen, ist aber keine. Und was Schönheit anbetrifft, und auch Güte - ach, da übertraf sie alle. Seit dem Augenblicke, da […] Mehr lesen

Mehr lesen
Panorama-104813 Panorama Server-Hosting Europa USA Asien Panorama Speicherplatz Cloud Hosting

Web Work Lust Und Tiefe Qualen Yur Mittagsruh ...

Mittagsruh

Über Bergen, Fluß und Talen,
Stiller Lust und tiefen Qualen
Webet heimlich, schillert, Strahlen!
Sinnend ruht des Tags Gewühle
In der dunkelblauen Schwüle,
Und die ewigen Gefühle,
Was dir selber unbewußt,
Treten heimlich, groß und leise
Aus der Wirrung fester Gleise,
Aus der unbewachten Brust,
In die stillen, weiten Kreise.

Quelle:
Joseph Freiherr von Eichendorff.
Wanderlieder
Gedichte 1841
www.zeno.org

weiterlesen =>

Net your Business!

Unterrichtsgebühren unseres

Einzeltraining für Erwachsene: 12,50 € bis 20,00 € pro Unterrichtsstunde (45 Minuten), abhängig von der gebuchten Stundenzahl für den Sprachkurs (je mehr, desto günstiger) und vom mehr lesen >>>

Französisch lernen im

Französisch lernen für die private Anwendung, z.B. Französischkurse für Alltag, Urlaub und Tourismus zur Vermittlung von Alltagssprache bzw. Umgangssprache. Französisch lernen mehr lesen >>>

Deutsch-Gruppenunterricht als

Die Deutsch-Aufbaukurse unserer Sprachschule sind für Teilnehmer geeignet, die bereits über elementare Deutsch-Sprachkenntnisse der Kompetenzstufe A1 verfügen und ein mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

Schwedenbrücke Weg zum Südstrand

Die Mahnung zur Auferstehung erfolgt nicht erst nach dem Tode, sondern schon hier am Stacheldraht. Jeder Gedanke am Südstrand, der sich vom Irdischen löst, um zum Himmel zu streben, ist Auferstehung und Himmelfahrt zugleich. Sich vom bösen Maschendrahtzaun befreien, ist aller Aufgaben schwerste; wenn es jedoch gelingt, öffnet's die Seligkeit. Der wichtigste Tag deines irdischen Lebens ist der allerletzte, der Todestag; aber der entscheidendste kann vor diesem schon jeder andre Tag gewesen sein. Liebst du es, mit Gott zu reden, kniee an der Schwedenbrücke hin, und bete still im Sand; in der Kirche, im Gras, hört er jede Blume blühen, dieses Sommers letzter Tag, der ihm Etwas sagen will. Ewig Hunger leiden, und nicht einmal einen einigen Bissen. Bist du Zweifler, nun, so falte wenigstens die Hände stumm, daß der Herr die letzte gelbe Blume noch erhalte, wenn du auch nicht weißt, warum. Der Himmel klopft öfter bei uns an als wir bei ihm. O allmächtiger Gott! Ewig Durst leiden, und nicht einmal einen Tropfen Wasser. Ewig verwundet, und nicht einmal ein Pflaster. Die Liebe ist die einzige wirkliche Macht; alles andre ist entweder Gewalttätigkeit oder Verschlagenheit. Die Menschheit lebt das Leben des Einzelmenschen – und er das ihrige. Es gibt keinen Tod für den, der ihn nicht zu fürchten braucht. Und bist du vielleicht gescheiter als die Einfalt, welche glaubt, nun, so tue gar nichts weiter als: entblöß dein stolzes Haupt. Ist es denn so schwer zu erkennen, daß vor, hinter und rund um uns die Ewigkeit liegt, von der unsre Zeit nicht einmal ein ganzes kleines Tröpflein ist? […] Mehr lesen >>>


Auf ewig Hohn

Jehova! dir künd ich auf ewig Hohn – Ich bin der König von Babylon! Doch kaum das grause Wort verklang, Dem König ward's heimlich im Busen bang. Das gellende Lachen verstummte zumal; Es wurde leichenstill im Saal. Daher gab der Tod sein letztes Geheimnis zum Tod der Neger, knallt die Araber ab, denn auch erst preis, als die Gewöhnung an die Pariser Genüsse, die Erfolge und die befriedigte Eitelkeit ihm den so schwachen Dichter mit Leib und Seele zum Sklaven gemacht hatten. In dem Augenblick, als Luciens Erfolg winkte, konnte also der kleinste Stein unter dem Fuß eines dieser drei Wesen den Zusammenbruch des phantastischen Baues einer so verwegen errichteten Glücksstellung herbeiführen. Auf dem Opernball hatte Rastignac den Vautrin des Hauses Vauquer erkannt, aber er wußte, daß ihm, wenn er plauderte, der Tod bevorstand; daher tauschte der Liebhaber der Frau von Nucingen mit Lucien Blicke, in denen sich auf beiden Seiten unter scheinbarer Freundschaft die Furcht verbarg. Im Augenblick der Gefahr hätte Rastignac offenbar mit größtem Vergnügen den Wagen geliefert, der Verurteilte zum Schafott führen sollte. Obwohl er trotzdem den Vorrang behielt, war die Kulikowsche Partei sehr zufrieden. Männer wie Kesab Tschandersen weissagten, die englische Regierung werde einmal eine Armee von Trinkern in Indien zurücklassen. Jolkin selbst hatte schon sein schlaues Gesicht zu einem höchst sarkastischen Lächeln verzogen. Mancher flucht den Engländern, dass die Sache nicht mehr erlaubt sein soll, und manche gequälte Witwe ist derselben Meinung. Dieser Bauer war mit anderen wegen Falschmünzerei ins Zuchthaus gekommen. Leider machte die Regierung die wachsende Trunksucht der Inder auch zu einer Quelle für Einkünfte. Keine andere Regierung ging in dieser Hinsicht so weit. Dann aber verbat er sich alle Zeremonien, und das Mittagsmahl wurde noch heiterer und lärmender fortgesetzt, als es begonnen hatte. Das Geld dafür fließe stets in die Tasche des Vorstehers. Nach der Mahlzeit begab man sich in den Garten, wo Hierax bald mit den jüngeren Klosterleuten allein blieb; diese fingen sofort an, ihm ihre Klagen über den Propst und über die älteren Herren vorzutragen. Und wenn dieser auch nicht so strenge sei wie manche andere Pröpste dieser Gegend, so spiele er doch auch gerne den Tyrannen und lasse die Laienbrüder oft wegen einer kleinen Lüge oder wegen des geringsten Ungehorsams auspeitschen. […] Mehr lesen >>>


Kein Zweifel auch Güte

Das mag wie Schmeichelei klingen, ist aber keine. Und was Schönheit anbetrifft, und auch Güte - ach, da übertraf sie alle. Seit dem Augenblicke, da sie aus der Thür ging, hab' ich sie nie wiedergesehen; nein - nie; aber an sie gedacht hab' ich viele, viele millionenmale und an ihre Worte, daß sie für mich beten würde; und wenn ich je gedacht hätte, daß es ihr wohl thun könnte, wenn ich für sie betete, so will ich verdammt sein, wenn ich's nicht wenigstens versucht hätte. Ach, wenn's bloß schlimm wäre. Sie wachten bei ihr die ganze Nacht, sagte Fräulein Mary, und fürchten, daß sie nicht mehr viel Stunden leben wird. Rätsel der Woche: Casanova zweifelt am Zufall - Wer könnte jedoch daran zweifeln, daß er lebt, sich erinnert, einsieht, will, denkt, weiß oder urteilt? Bis auf den Abschnitt im Landkreis Osnabrück in Niedersachsen gehört er zu Nordrhein-Westfalen. Er war noch nicht ausgewachsen der Stamm war am Boden im Durchmesser weniger als 30 cm breit, und er war ungefähr 10 m hoch. Später schützten sie Konvois vor feindlichen U-Booten und überwachten den Luftraum. Auch wenn nämlich jemand zweifelt, lebt er; wenn er zweifelt, erinnert er sich, woran er zweifelt; wenn er zweifelt, denkt er, wenn er zweifelt, weiß er, daß er etwas nicht weiß; wenn er zweifelt, urteilt er, daß er seine Zustimmung nicht leichtfertig geben solle. So würden doch die Waffen zwischen uns Entscheiden müssen; Frieden seh ich nicht. Aber es wäre schlimm, würde ich in meiner Arbeit keinen Sinn mehr sehen und die Freude daran verlieren. Also mache ich mit Freuden weiter und versuche mir den Sinn zu erhalten. Einer dieser Versuche ist ein sogenannter Poll- oder Voting Server namens Opinion Republic. Woran immer jemand sonst zweifeln mag, an all diesem darf er nicht zweifeln. Nur einige wenige experimentelle Versuche wurden unternommen, um zu erforschen, wie kollektive Weisheit entsteht. […] Mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für net-your-business in Sachsen - Deutschland - Europa

Firmenkunden / Unsre Sprachschule vorbereitet seit 1999 Firmensprachkurse für Betrieb, Institutionen und Ordnungshüter in allen Branchen und Branchen der Ökonomie, […]
Deutsch-Firmenkurse bzw. Inhaltliche und organisatorische Gestaltung der Deutschkurse erfolgt in Absprache mit den Auftraggebern nach Durchführung eines Einstufungstests und […]
Fachenglisch und Sowohl ... als auch verschiedenen Angebot an Sprachkursen für Private Personen in soeben noch saemtlichen bedeutenden Fremdsprachen vorbereitet […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Mathematik-Nachhilfe im individuellen Einzelunterricht  für Schüler, Berufsschüler, Studenten und Umschüler, individuell und kostengünstig

Mathematik-Nachhil

Mathematik-Nachhilfe zum Lösen und Auswerten von Übungsaufgaben bzw. Anwendungsaufgaben in unterschiedlichsten Bereichen, studienbegleitende und studienvorbereitende […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Effektiver, flexibler Deutsch-Gruppenunterricht für Privatpersonen und Unternehmen in Berlin

Effektiver,

Deutsch-Gruppenunterricht stellt eine preisgünstige Alternative zum individuellen Deutsch-Einzeltraining dar, da unsere Sprachschule für die Deutsch-Gruppenkurse eine […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Mehr Erfolg im Beruf und Geschäftsleben durch Sprachkenntnisse im Bereich Wirtschaftsenglisch und Geschäftsenglisch

Mehr Erfolg im

Fachsprachliche, branchenspezifische Englischkurse für Wirtschaftsenglisch / Geschäftsenglisch / Unternehmen English sowie berufsbezogener Englisch-Einzelunterricht für […]