vernetzen & verlinken

Posted by Admin on   18.01.2010 21:42 Uhr Filed under Uncategorized | Comments (12)

Das

Unterrichtsgebühren, Firmenkurse, Einzelnachhilfe für Schüler, Berufsschüler, Umschüler und Studenten, Einzelunterricht für Erwachsene

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Einzelunterricht für Erwachsene: 12,50 € bis 20,00 € pro Unterrichtsstunde (45 Minuten), abhängig von der gebuchten Stundenzahl (je mehr, desto günstiger) und vom Spezialisierungsgrad, einschließlich Lehrmaterial. In der Regel werden 10, 20 oder 30 Doppelstunden (je 90 Minuten) vereinbart. Einzelnachhilfe für Schüler, Berufsschüler, Umschüler und Studenten: 11,00 € bis 20,00 €, abhängig von der Klassenstufe, der vereinbarten Gesamtstundenzahl und dem Schwierigkeitsgrad bzw. der Spezialisierung der Nachhilfe. Firmenkurse (z.B. Business-English-Firmenlehrgänge): Lehrgangsgebühr ist verhandelbar und hängt vom Gesamtaufwand ab; in der Regel zwischen 20,00 € und 40,00 € pro Unterrichtsstunde (45 Minuten) für Firmensprachkurse in Dresden und Umgebung, einschließlich Lehrmaterial. Wir berechnen keine Anmeldegebühren!

Read more…

Reichsacht gegen den Herzog.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

1567 vollzog er als Kreisoberster gegen den Herzog Johann Friedrich den Mittlern von Gotha die Reichsacht, […]

Read more…

Der Triumph der Liebe - Jugend.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Kalt sah er seiner Jugend Blüte schwinden In düstrer, abgeschiedner Einsamkeit. Umsonst! Er konnte sie doch […]

Read more…

Finstre Dämonen der Blume.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Laßt ab, ihr finstern Dämonen! Laßt ab, und drängt mich nicht! Noch manche Freude mag wohnen hier oben im […]

Read more…

Keine Schmerz.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Ich fühl's mit Stolz, daß ich nicht wohlverwahrt Wie Jene bin, die stets verschont geblieben Im Leben, wie […]

Read more…