vernetzen & verlinken

Posted by Admin on   18.01.2010 21:42 Uhr Filed under Uncategorized | Comments (12)

Sinkt der Stern

Herz, in deinen sonnenhellen
Tagen halt nicht karg zurück!
Allwärts fröhliche Gesellen
Trifft der Frohe und sein Glück.

Sinkt der Stern: alleine wandern
Magst du bis ans End der Welt –
Bau du nur auf keinen andern
Als auf Gott, der Treue hält.

Quelle:
Joseph Freiherr von Eichendorff.
Wanderlieder
Gedichte 1841
www.zeno.org

weiterlesen =>

Dabei fuhr sie selbstvergessen und in der Gewohnheit holder Sitte

Posted by Admin on Juni 2, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

mit dem Finger wieder in den Napf und begann von neuem zu rühren. Ihr Anerbieten war ein sehr leutseliges, aber brrrr! Deine Güte ist groß, antwortete ich, aber wir haben leider keine Zeit, sie anzunehmen, da wir jetzt ausgehen müssen. Aber du wünschest doch, daß ich die Speisen für euch bereite, Emir? Du sagtest doch, daß du Tag und Nacht zu arbeiten hättest, um nur den Agha zu bedienen; wir dürfen dich also nicht noch mehr belästigen. Uebrigens steht zu erwarten, daß wir oft zu Tische geladen werden, und wenn dies nicht der Fall ist, so werden wir unser Essen beim Jemegidschi *) holen lassen. Aber das Ehrenmahl darfst du mir doch nicht versagen! Nun wohl, so siede uns einige Eier; etwas anderes dürfen wir heute nicht essen. Das war das einzige, was man füglicherweise aus den Händen der zarten Myrte genießen konnte. Eier? Ja, die sollst du haben, Effendi, antwortete sie geschäftig; aber wenn ihr sie esset, Wer am Sonntag gerne auswärts frühstückt, ist in der Pizzaria im Hamburger Uni-Viertel genau richtig. Einem klugen und vorsichtigen Tier wurde in Unkenntnis im Volksmund diese Eigenschaften angedichtet, um den Gegensatz von großem Tier und zerbrechlichen Porzellan durch einen großen Kontrast hervorzuheben. Die Mähnenhaare haben ebenfalls schwarze Spitzen, und der Vorderhals ist nicht selten ganz schwarz, die Standarte bald einfarbig, bald gestreift. Die Redewendung Sie benehmen sich Wie ein Elefant im Porzellanladen bedeutet ein plumpes, tölpelhaftes Auftreten. Eine Beschreibung des Tieres erscheint seiner Allbekanntheit halber kaum nötig, läßt sich mindestens auf wenige Worte beschränken. Jeden Sonntag von 10.00 bis 15.00 Uhr steht hier ein üppiges Brunchbuffet für die Gäste bereit. Aber Marivaux, ein grausamer Kenner des menschlichen Gemüts und der gesellschaftlichen Verhältnisse, hat seiner Prinzessin zwei Domestiken des Philosophen auf die Fersen gehetzt: die durchschauen ihre Maskerade und pressen für ihr Stillschweigen Geld aus dem schönen Mädchenknaben. Die liebevoll präsentierten, warmen und kalten Speisen im stilvollen Ambiente lassen keine Wünsche offen und holen selbst Langschläfer aus ihren Betten.

Read more…

NetYourBusiness -.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

NetYourBusiness, Ihr Partner für Internetwerbung vernetzt Ihre Webseiten durch Einträge in Internetmagazine […]

Read more…

Befreiung von der Land.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Neben mancher Sonderbarkeit besaß er viel Genialität und begünstigte Künste und Wissenschaften; er st. 17. […]

Read more…

Ferienapartment am Stadtrand von.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

In nur 20 Minuten erreichen Sie mit Automobil oder Bus die Innenstadt von Elbflorenz - ungezählte […]

Read more…

Wir befinden uns auf.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

hatte Cyrus Smith gesagt, und nach und nach erhoben sich Alle weiter auf dem Rücken eines solchen […]

Read more…