net your business

die schönsten Webseiten

Aus der Festung. Als

Kommandanten kam, waren alle seine Beamten und auch die Offiziere der Besatzung bereits um ihn versammelt. Es gab also große Soiree. Ich erhielt den […] Mehr lesen

Mehr lesen

Sanatorium stürzt ein

Das Lahmann-Sanatorium an der Bautzner Landstraße droht einzustürzen. Träger im Dach verschoben sich. Die Fassade bog sich nach außen. Die Bautzner […] Mehr lesen

Mehr lesen

Berg und Aue

Der Schlauste gar durchs Blaue Als Flügelbübchen schwirrt, Führt über Berg und Aue Daher die schönste Fraue – Die macht erst all' verwirrt. Und der […] Mehr lesen

Mehr lesen
Panorama-104813 Panorama Server-Hosting Europa USA Asien Panorama Speicherplatz Cloud Hosting

Web Work Wandern Musikant Herz Atem Scherz ...

Der wandernde Musikant 4.

Bist du manchmal auch verstimmt,
Drück dich zärtlich an mein Herze,
Daß mir's fast den Atem nimmt,
Streich und kneif in süßem Scherze,
Wie ein rechter Liebestor
Lehn ich sanft an dich die Wange
Und du singst mir fein ins Ohr.
Wohl im Hofe bei dem Klange
Katze miaut, Hund heult und bellt,
Nachbar schimpft mit wilder Miene –
Doch was kümmert uns die Welt,
Süße, traute Violine!


Quelle:
Joseph Freiherr von Eichendorff.
Gedichte 1841
www.zeno.org

weiterlesen =>

Net your Business!

Individuelle Englischkurse

Begabtenförderung in der englischen Ausdrucksform im Einzelunterricht für gute bzw. linguistisch interessierte Kinder und Teenager, bei Bedarf auch Englischkurse beim Lernenden daheim in mehr lesen >>>

Lehrgangsgebühren für den

15,00 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Vereinbarung von insgesamt mindestens 60 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten), z.B. 60 Unterrichtseinheiten = 900,00 €; 80 mehr lesen >>>

Deutschkurse und

Teilnehmer können vor Lehrgangsbeginn durch die Dozenten unserer Sprachschule eingestuft und in Gruppen mit unterschiedlichem Niveau aufgeteilt werden (z.B. mehr lesen >>>

Das Profil unserer

Die auf dem Gebiet der Nachhilfe tätigen Lehrkräfte unseres Lernstudios sind überwiegend junge Absolventen eines Universitätsstudiums (meist an der TU mehr lesen >>>

Kurse und Einzeltraining an

Beruflichen und privaten Fortbildung für HP Schule, Berufsausbildung und Studium sowie fachbezogenen bzw. berufsspezifischen Sprachunterricht für mehr lesen >>>

Sprachkurse als

er einzigartige Einzelunterricht in fast allen Fremde Sprachen kann sowohl in den Seminarräumen der Sprachschule in Der Hauptstadt Mitte mehr lesen >>>

Gebühren für

Das Sprachstudio mehr lesen >>>

Unterrichtsgebühren für das

15,00 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Abmachung von alles in allem wenigstens 60 Unterrichtseinheiten (je mehr lesen >>>

Firmensprachkurse für

Fremdsprachenausbildung u.a. in Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Griechisch, Portugiesisch, mehr lesen >>>

Firmenkunden unserer

Referenzenliste: Flughafen Berlin-Schönefeld, Atmel Holding GmbH, Micro Fucus GmbH Ismaning, mehr lesen >>>

Unterrichtsgebühren der

Der individuelle Lernförderung im Fach Auf deutsch und anderen Unterrichtsfächern und mehr lesen >>>

Business English als eigenes

Business English, Wirtschaftsenglisch bzw. Geschäftsenglisch und allgemeines mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

Aus der Festung. Als ich zu dem

Kommandanten kam, waren alle seine Beamten und auch die Offiziere der Besatzung bereits um ihn versammelt. Es gab also große Soiree. Ich erhielt den Ehrenplatz an seiner Seite. Wir befanden uns in einem größeren Zimmer, welches einem kleinen Saale glich; es wäre Raum genug zur freien Bewegung gewesen, aber ein jeder saß still an seinem Platze, rauchte seine Pfeife, trank den herumgereichten Kaffee und flüsterte leise mit seinem Nachbar. Wenn aber der Mutesselim ein lautes Wort sagte, so neigten sie lauschend die Häupter, wie vor einem mächtigen Herrscher. Auch meine Unterredung mit ihm wurde leise geführt. Nach einigen Weitschweifigkeiten sagte er: Ich habe schon gehört, daß du heute ein Mädchen heiltest, welches vom Teufel besessen war. Mein Hekim hat ihn hineinfahren sehen; er verlangte, daß ich dich fortschicken soll, weil du ein Zauberer bist. Dein Hekim ist ein Thor, Mutesselim! Das Mädchen hatte eine giftige Frucht gegessen, und ich gab ihr ein Mittel, durch welches das Gift unwirksam gemacht wurde. Von dem Teufel oder vom Herz und zwei Seelen. Aber auch in der Beschreibung der Eingeborenen sparte man die Lobsprüche nicht. Das heitere, glückselige Leben jener Naturkinder wurde in Deutschland und England geradezu sprichwörtlich. Man ließ sich hierin auch nicht durch die Tatsache beirren, dass Cook auf seinen späteren Reisen schon heftige Zusammenstöße mit diesen vermeintlichen Paradiesbewohnern hatte; Enttäuschungen, die sich in der Folgezeit noch häuften. Die Südsee-Schwärmerei war nun einmal Mode geworden, und immer neue Forscher und Abenteurer zogen aus, die so schnell berühmt gewordenen Inseln zu besehen. Hinter ihnen kamen unternehmende Kaufleute in immer wachsender Zahl, dann Pflanzer; endlich in der Neuzeit auch die auf Kolonialerwerb ausgehenden Vertreter der Großmächte. Derselbe vernahm die Nothwendigkeit den Bundestag wieder zu beschicken und die in Folge davon sich ergebende Errichtung eines neuen, den Bundesgrundgesetzen entsprechenden Wahlgesetzes, votirte dann das Gesetz über Wiedereinräumung des privilegirten Gerichtsstandes an die ehemals reichsunmittelbaren Familien und am 25. Febr. den Wahlmodus nach der im Wahlgesetz vom 6. April 1852 vorgeschriebenen Weise. […] Mehr lesen >>>


Sanatorium stürzt ein

Das Lahmann-Sanatorium an der Bautzner Landstraße droht einzustürzen. Träger im Dach verschoben sich. Die Fassade bog sich nach außen. Die Bautzner Landstraße ist seit Freitag, 1. Februar 2019 von der Mordgrundbrücke bis zur Plattleite gesperrt. Die Straßenbahn - Linie 11 fährt noch bis zur Waldschlößchenbrücke. Von der Waldschlößchenbrücke zur Mordgrundbrücke fahren Busse als Schienenersatzverkehr. Fußgänger wie Radfahrer erreichen den Weißen Hirsch über die Schillerstraße, Hermann-Prell-Straße, Lahmannring vorbei am Parkhotel. Oder durch den Stechgrund in der Dresdner Heide entlang. Warum nicht? Weil es keine war. Zur selben Zeit darf die Standseilbahn vom Weißen Hirsch zum Körnerplatz mit dem normalen DVB-Einzelfahrschein genutzt werden. Der Speisesaal vom Lahmann-Sanatorium an der Bautzner Landstraße droht einzustürzen. Träger im Dach verschoben sich. Die Fassade bog sich nach außen. Feuerwehr, Baubehörden ebenso wie Baufachberatung von dem technischen Hilfswerk (THW) beurteilten die Gebäudeschäden und stellten am verfallenen, denkmalgeschützten Gebäude eine Einsturzgefahr fest. Keine Taube. War welche! War keine! Was sonst? Es war das Tier, das von den Zoologen den lateinischen Namen Vespertilio murinus oder myotis erhalten hat. Bin kein Zoolog. Auch nicht Latein! Diese Taube heißt gewöhnlich Fledermaus. Fleder Er hielt inne. Seine Geschmacks und Verdauungsnerven wurden beim Klange dieses Wortes in eine Anstrengung versetzt, durch welche sein Mund in eine trapezoide und perennierende Höhlenöffnung verwandelt wurde, in welcher man die schönste Entdeckungsreise vornehmen konnte. Sogar die lange Nase schien in Mitleidenschaft gezogen zu sein, denn ihre Spitze bekam jene weiße Fär bung, von welcher der Dichter gesungen haben soll: Ich weiß nicht, was soll es bedeuten, daß mir so traurig ist! Ja, Fledermaus war es, Sir. Fledermaus habt Ihr gegessen. Er hielt sein Pferd an und starrte in das Blaue. Endlich hörte ich einen lauten Klapp; der Mund war wieder zugefallen, und ich ahnte, daß ihm nun auch das Vermögen, seine Gefühle in Worte zu fassen, zurückgekommen sei. maus!!! […] Mehr lesen >>>


Berg und Aue

Der Schlauste gar durchs Blaue Als Flügelbübchen schwirrt, Führt über Berg und Aue Daher die schönste Fraue – Die macht erst all' verwirrt. Und der Dichter in dem Toben Steht einsam auf der Höh, Die andern sind zerstoben, So still nun ist's da oben, Sein Herz tut ihm so weh. Entweder war der Schutzpatron des Grafen wachsamer als der, welchem Herzog Heinrich die Obhut seiner Seele anvertrauet hatte, und wehrte kräftig ab, daß der böse Feind keine Macht noch Gewalt an ihm finden konnte; oder dem Geiste, der in der Luft herrscht, war der Speditionshandel in diesem seinem Elemente dadurch verleidet, daß er von Herzog Heinrich, um die stipulierte Fracht, dennoch geprellt wurde. Denn da es mit ihm zum Abdrücken kam, hatte des Herzogs Seele so viel gute Werke auf ihrer Rechnung, daß die Zeche auf dem höllischen Kerbholz dadurch reichlich getilget wurde. Wenn indessen eine wandernde Maus zwischen der Vertäfelung der Wände zur Nachtzeit kraspelte, wähnte er flugs, der höllische Proteus signaliere seine dienstfertige Ankunft, und zuweilen brachte er schon in Gedanken den Frachtakkord mit ihm vorläufig in Richtigkeit. Warum sich aber Meister Abaddon so untätig bewies, da es doch auf eine Seelenkaperei ankam, und nach allen Umständen die Entreprise gelingen mußte, davon läßt sich eine oder die andere triftige Ursache angeben. Allein außer der Illusion eines Traumes, die ihm die schwindelnde Luftreise ins deutsche Vaterland vorgaukelte, hatte der Graf von seinem Ammenglauben keinen Gewinn, als daß er mit diesem Gedankenspiel ein paar leere Stunden ausfüllete, und wie ein Romanenleser, sich in die Stelle des auftretenden Helden versetzte. Dem Psychologen wird das Rätsel erklärt sein, wenn ich ihm sagte, daß die Gesinnungen, die ich seitdem hier und da und in folgender Erzählung geäußert habe, schon damals alle lebendig in meiner Seele lagen, als ich mit neun Talern und dem Tacitus in der Tasche auf und davon ging. […] Mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für net-your-business in Sachsen - Deutschland - Europa

English Conversation / Neben dem Englisch-Einzeltraining für nur einen Teilnehmer besteht an unserer Sprachschule in Berlin auch die Möglichkeit, dass zwei oder mehr […]
Ausbildung und Sprachkurse für alle Altersgruppen zur Vermittlung von Umgangssprache und Fachsprache im Einzelunterricht und kleinen Gruppen in fast allen […]
Weiterbildungsangebote Der Fremdsprachenunterricht an unseren Sprachschulen ist für Lernende mit unterschiedlichsten Vorkenntnissen (Anfänger, Mittelstufe, […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Finstre Pläne der Räuberbande

Finstre Pläne der

Wir also vorwärts und auf den Fußspitzen weiter geschlichen, den kleinen Weg hinunter, der unter den Bäumen hin nach der Rückseite des Gartens führt, mußten aber den […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Es trafen sich ein Wolf, ein Mensch, ein Bär

Es trafen sich

Es trafen sich von ungefähr ein Wolf, ein Mensch, sowie ein Bär, und weil sie lange nichts gegessen, so haben sie sich aufgefressen. Der Wolf den Menschen, der den Bär, […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Liebchen blickt so hochbeglückt

Liebchen blickt

Das war mein Liebchen wunnesam, ein fremder Mann war Bräutigam; dicht hinterm Ehrenstuhl der Braut, da blieb ich stehn, gab keinen Laut. Es rauscht Musik, gar still […]