net your business

die schönsten Webseiten

Auch der Weisheit Lehren

Das Leben im Vogelhaus - Ich bin nicht frei. Ich werde fest gehalten. Ich fühl's, hab oft darüber nachgedacht. Ich will nach Gottes Willen mich […] Mehr lesen

Mehr lesen

Der Traum im Frü

Er kam von Nirgendwo, er nahm mir leise der Dinge Metermaß und Stundenglas und gab mir, was ich lange schon vergaß, zurück in wundersam verzerrter […] Mehr lesen

Mehr lesen

Nordlicht qualmen

Und dicker Anfangs müssen sie leuchten wie Nordlicht; Doch ihr rauchiger Schleier siegt, Und düster blutend, Gleich verglühender Kohle, Erstickt im […] Mehr lesen

Mehr lesen
Panorama-104813 Panorama Server-Hosting Europa USA Asien Panorama Speicherplatz Cloud Hosting

Web Work Freude Von Des Tages Glanz Und Lust Verklingen ...

Die Mädchen

Die Freude kann nicht gleich verklingen,
Und von des Tages Glanz und Lust
Ist so auch mir ein heimlich Singen
Geblieben in der tiefsten Brust.

Dubai kann nicht gleich verklingen heißt es, sei die Goldfrucht hinterm Gitter, die Schranke sinkt und sie verlockt nicht mehr, nein rüttle nicht, rüttle mein Gemahl und Herr, nur noch ein Weilchen an des Gitters Stäben, und spricht es, und wie Elfen rasch entschweben, und flüchtig wie der Pfeil vom Bogen schnellt, entwindet sie dem Arm sich, der sie hält, bis das Allahs Pforte sie gewinnt 6297

Und fröhlich greif ich in die Saiten,
O Mädchen, jenseits überm Fluß,
Du lauschest wohl und hörst's von weitem
Und kennst den Sänger an dem Gruß!

Dubai entschlüpft des Verfolgers hastigen Händen,  sie weiß listig da und dorthin sich zu wenden, nein ein solch Gefäß hat, außer dem Dschinn, nie ein Sila gebildet noch besessen, solche Formen treibet nicht Ghul mit den sinnbegabten, feinen Hämmern, auf belaubten Hügeln mag Ghula durch die ältsten, klügsten seiner Faunen ausgesuchte Trauben keltern lassen, selbst geheimnisvoller Gärung vorstehn, solchen Trank verschafft ihm keine Sorgfalt 6300

Quelle:
Joseph Freiherr von Eichendorff.
Wanderlieder
Gedichte 1841
www.zeno.org

weiterlesen =>

­ Mädchen jenseits überm Fluß Laos Vang Vieng da die Flut sein unterstes Verlies ihm bestritt, als wär es nicht das seine, und ihn, steigend, an die Steine der daran gewöhnten Wölbung stieß, fiel ihm plötzlich einer von den Namen wieder ein, die er vor Zeiten trug, und er wußte wieder Leben kamen, wenn er lockte; wie im Flug 2780  

Net your Business!

Privatunterricht beim

Einzelunterricht kann durch unsere Sprachschulen auch als Privatunterricht beim Lernenden zu Hause, in seinem Büro oder Betrieb in allen Stadtteilen von Dresden (auch Dresden-Süd, mehr lesen >>>

Angebote für Schüler,

Effektive Vorbereitung auf alle Arten von schriftlichen und mündlichen Leistungskontrollen, Klassenarbeiten und Klausuren in allen Unterrichtsfächern, um eine schnelle und mehr lesen >>>

Lehrgangsgebühren im

Wichtige Hinweise zu den Lehrgangsgebühren für den Einzelunterricht: Neben den Unterrichtsgebühren entstehen keine weiteren Ausgabe, außer für passendes Lehrmaterial mehr lesen >>>

Business-English-Kurse,

Einzigartige Business-Englischkurse mit variabler Schwerpunktsetzung, Lehrgangsdauer, Stärke und Terminplanung angemessen den Bedürfnissen der Lernenden. mehr lesen >>>

Unterrichtsgebühren unserer

Die Lehrgangsgebühren für Firmenseminare, Firmen-Einzeltraining sowie Intensivkurse in französischer Sprache sind verhandelbar und abhängig vom mehr lesen >>>

Englisch-Nachhilfe und

Die Englisch-Nachhilfe an der Sprachschule ist für Interessenten mit unterschiedlichstem Leistungsstand geeignet und kann auch als mehr lesen >>>

Fernstudium und Weiterbildung

Fernstudium und Weiterbildung in Dresden, Abendstudium, individueller Einzelunterricht in Sprachen, Naturwissenschaften, mehr lesen >>>

Gebühren für Einzelunterricht

Das Sprachstudio & Lernstudio Berlin offeriert den Teilnehmern fünf Wege zur Vormerkung von Unterrichtseinheiten zur mehr lesen >>>

Firmenseminare und

Business-Sprachkurse vermögen ebenso wie an unserer Sprachschule in Berlin Mittelpunkt wie auch beim mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

Auch der Weisheit Lehren muß man mit Vergnügen hören

Das Leben im Vogelhaus - Ich bin nicht frei. Ich werde fest gehalten. Ich fühl's, hab oft darüber nachgedacht. Ich will nach Gottes Willen mich gestalten, Nicht allein in Schreiben, Lesen Übt sich ein vernünftig Wesen und das wird mir so schwer, so schwer gemacht. O, dürfte meine Frage aufwärts schweben, wie ich’s für sie ersehne, himmelan, waren sieben Schwaben beisammen an derGustav-Freytag-Straße. Die zweite Welt mit Kugelbahn läßt eine Kugel rollen empor zur Wahrheit, die mir Antwort geben, die mich befrein, die mich erlösen kann! Komm mit! Ich trage dich auf leichten Schwingen von dieser Erde fort zur zweiten Welt. Ob mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit einem Mietwagen, die andalusische Kleinstadt Ayamonte ist in wenigen Minuten zu erreichen. Ich kann dich nicht bis in den Himmel bringen; er öffnet keinem Sterblichen sein Zelt; doch will ich dir eins seiner Wunder zeigen, wenn du dich meiner Führung anvertraust. Dein Staunen braucht nicht gegen mich zu schweigen. Du darfst mir Alles sagen, was du schaust. Ich seh der Erde finstre Schatten fallen, unendlich weit, auf Ewigkeiten hin, und hör aus ihnen grelle Stimmen schallen empor zum Glanz, in dem ich mit dir bin. Wir schweben hoch, im sanften Erdenscheine, so mild, wie ihn die stille Mondnacht liebt, und um uns klingen überirdisch reine Akkorde, die es nicht auf Erden gibt. Das ist nicht Erdenglanz und nicht ihr Schatten; das ist der Seelen Finsternis und Licht. Dort fehlt das Licht, weil sie es niemals hatten, doch hier war’s stets, drum fehlt auch jetzt es nicht. Wo du hier bist, das bleibe dir verschwiegen; doch deiner Seele ist es wohlbekannt. […] Mehr lesen >>>


Der Traum im Frühling

Er kam von Nirgendwo, er nahm mir leise der Dinge Metermaß und Stundenglas und gab mir, was ich lange schon vergaß, zurück in wundersam verzerrter Weise: Was einst ich stammelnd schrieb zu deinem Preise, wird nun ein Jauchzen ohne Ziel und Maß. Wo deine Nacktheit, die ich nie besaß, tanzt um mich weiße fieberwilde Kreise! Sie tanzt –! du rast, du bist ganz tolle Glut, umwogt von deines Haars wildgoldnen Strähnen umkreist mich deine liebesgierige Wut gleich einem Roß mit sturmzerzausten Mähnen, oh drei Reiter, schönen Traumes heiße Bilderflut, aus der ich aufwach unter bitteren Tränen! Unter dem Landvolk, erzählt Moritz, das er dort auf den Knien liegen sah, erregte seine besondere Aufmerksamkeit einer jener wandernden Rosenkranzhändler des Gebirges, die aus einer braunen Holzgattung die schönsten Rosenkränze schnitzen und sie in der ganzen Romagna um so teurer verkaufen, da sie denselben an obenerwähntem Feiertage vom Papste selbst die Weihe zu verschaffen wissen. Mit der größten Andacht lag der Mann auf den Knien, doch den breitkrempigen Filzhut, worin seine Ware, die Rosenkränze, befindlich, hielt er in die Höhe, und während der Papst mit ausgestreckten Händen den Segen sprach, rüttelte jener seinen Hut und rührte darin herum, wie Kastanienverkäufer zu tun pflegen, wenn sie ihre Kastanien auf dem Rost braten; gewissenhaft schien er dafür zu sorgen, daß die Rosenkränze, die unten im Hut lagen, auch etwas von dem päpstlichen Segen abbekämen und alle gleichmäßig geweiht würden. Er hatte mehrere französische Grammatiken sowie auch Chrestomathien, worin Auszüge deutscher und französischer Klassiker, zum Übersetzen für seine verschiedenen Klassen geschrieben; für die oberste veröffentlichte er auch eine »Art oratoire« und eine »Art poétique«, zwei Büchlein, wovon das erstere Beredsamkeitsrezepte aus Quintilian enthielt, angewendet auf Beispiele von Predigten Fléchiers, Massillons, Bourdaloues und Bossuets, welche mich nicht allzusehr langweilten. […] Mehr lesen >>>


Nordlicht qualmen frostige Dünste

Und dicker Anfangs müssen sie leuchten wie Nordlicht; Doch ihr rauchiger Schleier siegt, Und düster blutend, Gleich verglühender Kohle, Erstickt im Qualme die Sonne. Russige Wolken ragen empor, Die auf riesigen Rumpfen Unendliche Flockenlasten zusammentragen, Die Welt zu verschütten. Am Anfang waren die Vorfälle in den Niederlanden vom Anfang Januar bis zum Waffenstillstand vom 12. April. Da im Anfang des Januar ein starker Eisgang die Brücken über die Waal u. Courtray besetzt u. am 20. Febr. capitulirte Gorkum, u. nun marschirte die preußische Brigade Zielinski erst vor Mastricht, dann ihrem Corps nach. Der russische Oberst Geismar u. der preußische Major Hellwig machten zu dieser Zeit mehre Streifzüge, überfielen Depots u. machten Gefangene; der Letztere wurde aber am 22. Febr. von Ypern nach Courtray u. von da nach Oudenaarde zurückgetrieben, u. am 24. Febr. besetzte Maison Courtray wieder u. machte Miene nach Gent vorzudringen, da indessen die Anhaltthüringische Brigade, etwa 5000 Soldaten stark, unter Prinz Paul von Württemberg, welche am 26. Febr. in Brüssel angekommen war, nach Alost u. Termonde geschickt wurde, so kehrte Maison nach Courtray zurück. Am 1. März unternahm Hobe eine Recognoscirung von Tournay aus nach Courtray, rückte nach einem hitzigen Gefechte mit einer aus Lille kommenden Abtheilung Franzosen am 2. März bis vor Courtray, fand aber hier am 3. März ernsten Widerstand, indem Maison mit 4000 Männern u. 18 Kanonen Lille verlassen hatte, um die Verbündeten zu allarmiren. Hobe zog nun nach Oudenaarde, wurde hier von Maison am 5. März erfolglos angegriffen u. bestand am 7. März ein bedeutendes Gefecht bei Courtray, in Folge dessen Maison diese Stadt räumte u. sich nach Lille zurückzog. Hier wird die Entstehungszeit mit Anfang Februar bis Mitte März 1840 weiter eingegrenzt. 85. Weiterführende Gedanken zum musikalischsemantischen Gehalt der Komposition und zur Tonartensymbolik finden sich in den folgenden beiden Abschnitten. 10 Clemens Kühn merkt an, dass die Mediante As-Dur ohne Konsequenz bleibt und der Tonsatz auf engstem Raum wieder nach F-Dur zurückmoduliert, welches ebenso flüchtig behandelt wird. […] Mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für net-your-business in Sachsen - Deutschland - Europa

Mehr Erfolg im Beruf und Wirtschaftsdeutsch / Geschäftsdeutsch sowie berufsbezogener Deutsch-Einzelunterricht an unserer Sprachschule u.a. spezialisiert auf: Deutsch für […]
Berufsbezogener, Unsere Sprachschule mit Standorten in Berlin und Dresden ist bzw. war unter anderem für folgende Unternehmen, Institutionen und Behörden tätig: […]
Englisch-Einzelunterricht Englisch-Einzelunterricht kann in unserer Sprachschule für 2 oder mehr Personen (z.B. Ehepartner, Freunde, Bekannte) vorbereitet werden, die sich […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Die Wasser des Zab waren gefärbt von dem Blute der unschuldigen Opfer

Die Wasser des

und die Höhen und Tiefen des Landes waren erleuchtet von den Feuersbrünsten, welche unsere Dörfer und Flecken verzehrten. Ein einziger, fürchterlicher Schrei tönte […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Frühlingsanfang atmet Lust und Sehnen

Frühlingsanfang

Wenn die Tage länger werden, Wächst das Herz auch in der Brust; Leichter wird es dann auf Erden, Alles atmet Lust. Alles atmet Lust und Sehnen, Heimlich nur im jungen […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Es waren glücklicher Weise nur

Es waren

Affen, antwortete der Doctor. Ho! rief Joe stille stehend; woran zum Teufel hält sich die Bestie noch? Es war in der That ein Rudel wilder, fürchterlicher, […]