net your business

die schönsten Webseiten

Erinnerung

Selige Kinderzeit! Aus der Vergangenheit dämmernden Tiefen tauchst du, ein Stern, herauf, - schlägst du die Augen auf, die - ach, wie lange Zeit! - […] Mehr lesen

Mehr lesen

Schloss Moritzburg in

Schloss Moritzburg bei Dresden entstand aus einem Jagdhaus des 16. Jahrhunderts. Das Jagdschloss Moritzburg erhielt im 18. Jahrhundert unter August […] Mehr lesen

Mehr lesen

Dresdener Heide,

Die Dresdener Heide vom Prießnitzgrunde bis in die Lößnitz, von Quarzsand bedeckt, bildet eine ca. 50 m hohe Stufe über der Elbebene. Wo der Wind […] Mehr lesen

Mehr lesen
Panorama-104813 Panorama Server-Hosting Europa USA Asien Panorama Speicherplatz Cloud Hosting

Web Work Zigeunerin Kreuzweg Stern Feuer ...

Die Zigeunerin

Am Kreuzweg, da lausche ich, wenn die Stern
Und die Feuer im Walde verglommen,
Und wo der erste Hund bellt von fern,
Da wird mein Bräut'gam herkommen.

Nicht weit hinter dem letzten Hause am Kreuzweg am Baum im Kaitzbachtal lag am Wolfsberg ein verlassener Wald, den der Knabe und das kleine Mädchen als ihren Besitz und ihren Spielplatz und ihr Museum betrachteten 034

»Und als der Tag graut', durch das Gehölz
Sah ich eine Katze sich schlingen,
Ich schoß ihr auf den nußbraunen Pelz,
Wie tat die weitüber springen!

weiterlesen =>


Ein altes Weiblein an der Weide im Kaitzbach fragt um deine Not und all deinen Kummer, die Welt ist groß mache dich auf den Weg in die weite Welt um dein Glück zu suchen, aber was willst du anfangen, wenn die Sonne untergeht, gehe an den großen Birnbaum, der dort am Kreuzweg steht 031

­

Net your Business!

Prüfungsvorbereitung als

Berufsbezogene und fachspezifische Sprachkurse für Wirtschaft, Technik, Naturwissenschaften, Medizin, Architektur, Bauwesen, IT / EDV / Informatik - Einzelunterricht in nahezu allen mehr lesen >>>

Firmensprachkurse für

Referenzenliste von Firmenkunden unserer Sprachschule: Axima GmbH Dresden, Von ARDENNE Anlagentechnik GmbH Dresden, Linde-KCA-Dresden GmbH, NOVALED AG Dresden, Feldschlößchen mehr lesen >>>

Business English - Englisch

Unter Business English (Wirtschaftsenglisch / Englisch für den Beruf und das Geschäftsleben) versteht man die speziellen Komponenten der englischen Sprache in Form von mehr lesen >>>

Our language school

German courses / German lessons for beginners / elementary courses (level A1 and A2). German courses / German lessons for pre-intermediate and intermediate mehr lesen >>>

Schwerpunktfächer für die

Individueller Einzelunterricht zur Abiturvorbereitung bzw. Abiturhilfe in allen Hauptfächern und Nebenfächern, insbesondere Deutsch, Mathematik, mehr lesen >>>

Begabtenförderung und

Zusätzlicher Fremdsprachenunterricht in einer weiteren Sprache, die in der Schule nicht unterrichtet wird, z.B. individuelle Sprachkurse mehr lesen >>>

Deutsch-Firmenseminare bzw.

Deutsch-Firmenkurse werden durch qualifizierte Deutschlehrer unserer Sprachschule mit variablen Inhalten durchgeführt, z.B. mehr lesen >>>

German courses for foreigners

Sprachschule in Dresden-Neustadt und Dresden-Striesen bietet effektive Deutschkurse für Ausländer und Migranten mehr lesen >>>

Deutsch-Gruppenunterricht als

Deutsch-Gruppenunterricht für Anfänger als Deutsch-Grundkurse sowie für Teilnehmer mit geringen bzw. mehr lesen >>>

German lessons for all levels

German lessons and German courses for foreigners at private language schools in Dresden-Neustadt mehr lesen >>>

Effektive Sprachkurse in

Privatunterricht mit Hausbesuch sowie Firmenkurse unserer Fremdsprachenschule sind in mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

Erinnerung

Selige Kinderzeit! Aus der Vergangenheit dämmernden Tiefen tauchst du, ein Stern, herauf, - schlägst du die Augen auf, die - ach, wie lange Zeit! - müde schon schliefen! Die Kinder und Mitarbeiter der Kinderkrippe hatten alle Hände voll zu tun, um die gespendeten Dinge in liebevolle Päckchen zu packen. Auch hat er schon den Lauf der Welt Mit zarten Kindern dargestellt; Der Ahnen krieg'risch Prangen Kam rosig da gegangen; Dann hüpften Fächer, Degen, Gepudert allerwegen; Als Gärtner, Fischer, Jägersmann Dann sind die Kleinen angethan, Der Jahreszeiten Wechseltanz Sieht man in Kinderaugenglanz Und gold'ner Locken jungem Flug Vorüberwallen Zug auf Zug. Das Märchen ward lebendig, Titania lilienhändig Schien selber mitzuwirken In solchen Lenzbezirken, Und einem Wandelgarten Von tausend Blumenarten Glich dann die volkerfüllte Stadt. Man fand bei dieser Gelegenheit allerhand Bergmannsgerätschaften in großer Menge. Bei einem allmählichen Aufgeben der Bergarbeiten würden auch die Bergmannsgerätschaften nicht in so großer Menge aufzufinden gewesen sein. Im Jahre 1553 wurde eine Schmelzhütte im Tannengrunde errichtet, von der man noch im Anfange des 19. Jahrhunderts Überreste aufgefunden hat. Nicht weit von dem Platze, welchen ehemals die Schmelzhütte einnahm, fand man beim Graben einen unversehrten Wasserbehälter aus Eichenholz, der drei Meter lang war. Daneben befand sich eingefallenes Ziegelgemäuer, ferner entdeckte man die Grundmauern von alten Feuerherden und Oefen, auch eine ansehnliche Halde von Schlacken und gerösteten Erzen, weshalb man annahm, und das wohl auch mit Recht, daß im Tannengrunde eine sogenannte Vitriolhütte gestanden habe. In den Jahren 1716 und 1717 unterzog der damalige Bürgermeister der Stadt Radeberg, namens Seidel, die verfallenen Stollen und Gänge im Tannengrunde einer genauen Untersuchung. Ja, er fing an, nachdem er vom Bergamte zu Glashütte die Erlaubnis erhalten hatte, die eingezogenen Bergwerke wieder in Betrieb zu setzen. Das geschah am 13. Februar 1717. Seinem Bau gab er den Namen Sonnenglanz. Doch den Bergbau stellte Seidel auch wieder ein, nachdem er statt Gold und Silber ein heilkräftiges Wasser in den alten Stollen entdeckte. Er hatte die Heilquellen des heutigen Bades Augustusbad aufgefunden. Im Tannengrunde entstand nun ein Bad. Seit jener Zeit sind die alten Bergwerke daselbst wieder in Vergessenheit geraten. Der Tourist, welcher durch den romantischen Tannengrund wandert, denkt wohl kaum daran, daß hier einstmals an den Talwänden lebhafter Bergbau getrieben worden ist. […] Mehr lesen >>>


Schloss Moritzburg in Sachsen

Schloss Moritzburg bei Dresden entstand aus einem Jagdhaus des 16. Jahrhunderts. Das Jagdschloss Moritzburg erhielt im 18. Jahrhundert unter August dem Starken seine heutige Gestalt. Schloss Moritzburg steht auf einer künstlichen Insel. Der barocke Hauptbau mit 4 Türmen steht auf dem podestartigen Sockel. Acht Wachhäusschen gruppieren sind auf der Insel rund um Schloss Moritzburg. Das harmonische Landschaftsbild des Schlosses vervollständigt die nördliche Gartenanlage, das östlich liegende Fasanenschlösschen mit kleiner Hafenanlage, dem Venusbrunnen, die Dardanellen sowie ein Hellhaus im Zentrum des Schneisensterns im nördlichen Friedewald. Man erblickt die vom Schicksale heimgesuchte Stadt in Flammen. Seit jener Zeit nennt man dieses Haus das Feuerhaus. Es ist dasselbe aber auch in anderer Beziehung noch geschichtlich denkwürdig. Im Jahre 1707 gehörte dieses Gebäude dem Leibmedikus August des Starken, Dr. Haberkorn. Als die Stadt im genannten Jahre ebenfalls von einem Brande heimgesucht wurde, verlor er seine kostbare Bibliothek. Die Soldaten haben die Häuser und Höfe mit ihren Leuten, die Reiter mit ihren Pferden in den Gärten, an die Planken, gemeine Wiesen, auch Scheunen sich Platz gemacht, den Weiß- und Futterhaber, Garben schockweise den Pferden vorgeworfen, dem Korn die Ähren abgehauen; das Heu und Getreide bei manchem meist vernichtet; Nachts bei entstandenem Platzregen von Weizengarben sich Hütten gemacht und also überall, trotz des Verbotes, ein traurig Schauspiel nach sich gelassen, schreibt der Chronist, ein Augenzeuge jener Tage. Die Möblierung der Räume erfolgte nach zeitgenössischem Geschmack, jedoch wurden bis zur Lieferung der bestellten Möbel durchaus die veralteten Ledertapetenstühle, Tische und Schränke aus Schloss Moritzburg benutzt. Neu hinzu kamen fünf Möbelstücke aus der Manufaktur David Röntgens, Sitzmöbel in der Art Johann Gottlob Hofmanns aus Leipzig und ein besonders herausragender Konsoltisch des Hofjuveliers Johann Christian Neuber aus Dresden. Dieser Tisch mit sächsischen Edelstein- und Porzellaneinlagen soll ein Hochzeitsgeschenk der Stadt Freiberg für das Paar gewesen sein.77 (Abb.25,26) Das Fasanenschlösschen war neben dem Neubau der Pillnitzer Flügelbauten ab 1788 und dem Neuen Palais Pillnitz nach 1818 einer der wenigen Schlossneubauten in der Regierungszeit Friedrich Augusts iI.. […] Mehr lesen >>>


Dresdener Heide, Lößnitz, Trachenbergen und Heller

Die Dresdener Heide vom Prießnitzgrunde bis in die Lößnitz, von Quarzsand bedeckt, bildet eine ca. 50 m hohe Stufe über der Elbebene. Wo der Wind typische Dünen gebildet hat, die man so im Binnenland nicht erwartet. Wo die Pflanzendecke fehlte, hat der Ostwinden den Flugsand in langen Höhenzügen aufgeweht. Viele dieser Dünen wurden durch die Militärbauten der Albertstadt Dresdens eingeebnet, andere sind auf dem weiten Exerzierplatz am Heller, dem unfruchtbarste Gebiet des Heidesandes, noch zu erkennen. Dresdener Heide - Geschiebelehm deckt die Höhen, daher finden sich nordwärts bis zum Loschwitzgrunde zahlreiche Dörfer. Nach Westen zu überblickt man das Waldmeer der Dresdener Heide, das am Buchberge liegende Städtchen Königsbrück und die dunklen Waldungen um Radeburg und Moritzburg. Straßenbahn- und Bushaltestellen sind in ca. 700 m vom Objekt aus erreichbar. Doch auch die Hochflächen des Lausitzer Granitbodens haben ihre lebhaften Beziehungen zur Talebene und zur nahen Hauptstadt. Die Prießnitz oder der Birkenbach erreicht vom Rossendorfer Teiche aus nach einem fünfstündigen Laufe durch die Dresdener Heide oder den Prießnitzwald die Elbe bei Dresden. Der Heidesand beherrscht den Boden so vollständig, dass auf der weiten Strecke zwischen Dresden und Radeberg, auf einem Flächenraum von 70 qkm nur Wald, die Dresdener Heide, aber nicht ein einziges Dorf anzutreffen ist. Viele Meilen weit sieht das Auge ins Preußische hinein. Das Grundstück und das Haus befinden sich in einem gepflegten Zustand. Der Bach läuft nach Westen zu ab, geht über eine moorige Wiese durch Gebüsch und schneidet nach wenigen Minuten die Bautzener Landstraße am Postberge. Einkaufsmöglichkeiten sind durch lokale Märkte, Geschäfte, Lebensmittel-Discounter und Supermärkte gegeben, welche in der näheren Umgebung liegen. Nun fließt die Prießnitz durch die Klinken- und Hainwiesen am Waldessaume entlang, nimmt bald einige Zuflüßchen auf, kreuzt den Kirchweg, der von Ullersdorf nach Weißig führt, und tritt nach dreiviertelstündigem Laufe bei der Todmühle am Wege von Ullersdorf nach Bühlau und Weißig in die Dresdener Heide ein. Auf ihrem weiteren Laufe durch den Prießnitzwald berührt der Birkenbach zwei Gebäude, die romantische Heidemühle und das im Jahre 1903 eröffnete Kronprinz Friedrich August-Bad bei Klotzsche. […] Mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für net-your-business in Sachsen - Deutschland - Europa

Individueller Vorzüge des individuellen Einzelunterrichts an unseren Sprachschulen: Möglichkeit einer flexiblen, individuellen Zeitplanung für den […]
Lehrgangsgebühren für das 12,50 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Vereinbarung von insgesamt mindestens 60 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten), z.B. 60 […]
Frühkindliche Sprachkurse Die Sprachkurse für Kleinkinder und Vorschulkinder werden durch die Lehrkräfte unserer Sprachschulen auf spielerische, kindgerechte Weise entweder […]
Schwerpunktthemen bei der Satzbauregeln (Syntax) - Bildung von positiven und negativen (verneinten) Aussagesätzen und Fragesätzen, insbesondere bei der Englisch-Lernhilfe […]
Deutsch-Gruppenunterricht Interessenten, die Deutschunterricht mit einer flexiblen Terminplanung und individuellen Gestaltung wünschen oder ihre Deutschkenntnisse auf höherem […]
Tätigkeitsschwerpunkte Begabtenförderung in Sprachen und anderen Fächern für Kinder und Jugendliche aller Altersgruppen an unserer Sprachschule in Dresden oder beim […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Stimmen regen sich

Stimmen regen

Und weiter reitet Herr Ulerich, Im Wald beginnt es zu düstern, Viel seltsame Stimmen regen sich, Die Abendwinde flüstern. Der Junker hört die Worte sein Gar vielfach […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Der Triumph der Liebe - Erster Gesang W

Der Triumph der

Nur drunten blühet dem Verfolgten Glück, Dort erst, in jenen weitentfernten Zonen, Wo der Kozytus fließt, wo Geister wohnen, Kehrt Ruhe in die wunde Brust zurück, ein […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Wir überlassen euch ein Haus,

Wir überlassen

in welchem ihr gemeinsam schlafen könnt. Haben auch unsere Pferde Platz? Ja; es ist ein Hof an dem Hause, wo sie stehen können. Werden wir es allein bewohnen? Es […]