net your business

die schönsten Webseiten

Auf ihren Grabsteinen

Es ist kein Zufall und das Wort "Unbekannt". nur eine Registriernummer Auf ihren Grabsteinen stehen nicht identifiziert werden. Viele der Toten […] Mehr lesen

Mehr lesen

gleiche Inschriften

das manche Unbekannt denen der namenlosen Soldaten vergangener Kriege ähneln. Eine lange Reihe gleicher Steine, gleicher Grabplatten Du spannst so […] Mehr lesen

Mehr lesen

Erholung wird groß

Erholung wird in diesem Hotel groß geschrieben. Der Rückweg zum Hotel kann auch bequem mit dem Linienbus gefahren werden. Der kulturbegeisterte […] Mehr lesen

Mehr lesen
Panorama-104813 Panorama Server-Hosting Europa USA Asien Panorama Speicherplatz Cloud Hosting

Web Work Webhosting Webspace Provider ...

Wanderschaft

Und die im Tal verderben
In trüber Sorgen Haft,
Er möcht sie alle werben
Zu dieser Wanderschaft.

Allgemeines Wandern - Berg
Und von den Bergen nieder
Erschallt sein Lied ins Tal,
Und die zerstreuten Brüder
Faßt Heimweh allzumal.

weiterlesen =>

Net your Business!

Konkrete

In der Regel haben Firmenseminare für Wirtschaftsenglisch der Sprachschule folgende Schwerpunktthemen: allgemeine Bürokommunikation (Führen von Telefonaten, Verfassen von Geschäftsbriefen mehr lesen >>>

Beruflichen und eigenen

Wirkungsvolle Sprachkurse für Fremdenverkehr, Alltagstrott, Beruf, Heilpraktiker Schule, Berufsausbildung und Hochschulausbildung wie auch fachbezogenen bzw. berufsspezifischen mehr lesen >>>

Referenzenliste der

Vattenfall Europe Sales GmbH, Telekom AG, Deutsche Bahn AG, Siemens AG Dresden, Berlin, Nürnberg, Dekra Akademie GmbH, TÜV SÜD Management Service GmbH, Technische mehr lesen >>>

Zielorientierter

Einzelunterricht mit individueller terminlicher und inhaltlicher Gestaltung für Erwachsene. Kommunikatives Englischtraining in kleinen Gruppen, mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

Auf ihren Grabsteinen

Es ist kein Zufall und das Wort "Unbekannt". nur eine Registriernummer Auf ihren Grabsteinen stehen nicht identifiziert werden. Viele der Toten können Führt mich mein Herz in jene Zeit zurück, wie muß ich da im Tode noch dich lieben! Ein kleines Häuschen, doch ein großes Glück; das Häuschen wuchs; das Glück ist ihm geblieben. Du bautest es mit mir zu einem Haus, in dem der Himmel auf der Erde wohnte. Du gingst als seine Seele ein und aus, die meinen Fleiß fast überreich belohnte. Mir war’s, wenn du so still und fromm gewaltet, als stündest du in heilger Engel Dienst, und niemals ist mein Herz für dich erkaltet, weil du mir stets so schön, so schön erschienst. Wie gern, wie gern ich dich als Mutter sah! Bin ich denn deiner wirklich wert gewesen? Ich glaub es nicht, obgleich es oft geschah, daß ich in deinem Aug ein Ja gelesen. Du gabst mir lächelnd immer, immer Recht, wenn wir um die Erziehung Rat gepflogen, doch ward nicht nur das jüngere Geschlecht, nein, auch der Vater wurde mit erzogen. Erzogen? Ja: Du öffnetest die Pforte und führtest uns hinauf zu Gottes Höhn. Dein Beispiel war’s; es waren nicht die Worte, und dieses Beispiel war so schön, so schön! […] Mehr lesen >>>


gleiche Inschriften

das manche Unbekannt denen der namenlosen Soldaten vergangener Kriege ähneln. Eine lange Reihe gleicher Steine, gleicher Grabplatten Du spannst so gern, so heimlich, ungesehn; sogar auch mir verbargst du deinen Faden. Doch war die stille, gute Tat geschehn, so hab ich deine liebe Hand erraten. So spannst du fort. Wir wurden beide grau, doch spannst du weiter, immer, immer weiter. Du spannst, glaub ich, du liebe Herzensfrau, in deiner Güte unsre Himmelsleiter. Ich seh dich heute noch, so freundlich sinnend, wie ich dich einst, als du noch lebtest, sah, an einem neuen Liebeswerke spinnend, und fühl's: Wie schön, wie schön warst du mir da! Als du mir schiedest, welch, o welch ein Tag! War’s nur der Sarg? Sah ich auch dich versenken? Ich will die Tote nicht, die vor mir lag, denn ich kann dich mir nur als lebend denken. Du gibst ja noch; du gibst durch meine Hand; sie ist ja dein, durch Liebe dir erworben. Du wirkst noch so, wie ich’s von dir gekannt, bist bei mir, in mir, bist mir nicht gestorben. Du zeigst dich nicht, doch fühl ich deine Nähe, und dies Gefühl, fast gleicht es dem Gesicht. Wenn ich dich jetzt, jetzt vor mich treten sähe, wie schön wärst du, wie engelgleich, wie licht! […] Mehr lesen >>>


Erholung wird groß geschrieben

Erholung wird in diesem Hotel groß geschrieben. Der Rückweg zum Hotel kann auch bequem mit dem Linienbus gefahren werden. Der kulturbegeisterte Urlauber kommt auch nicht zu kurz. Ob mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit einem Mietwagen ist die nächste Kleinstadt in wenigen Minuten zu erreichen. Sonnenschein Sei lieb; sei gut, und zürne nicht! Warum willst du nicht gütig sein? Dein Leben sei wie ein Gedicht, das Titelwort Nur Sonnenschein. Schau dir die liebe Sonne an! Ihr Segen reicht so weit, so weit. Sie leuchtet nicht bloß dann und wann; sie tut es stets, zu aller Zeit. Sie küßt die Sterne ohne Wahl; sie weiß von Gunst und Vorzug nichts. Es trifft den Berg wie auch das Tal die ganze Fülle ihres Lichts. Und daß sie keinen Dank begehrt, das weißt du wohl schon längst von ihr. Sie denkt ja, was sie dir beschert, gehöre Alles, Alles dir. Was man auf Erden von ihr meint, das stört sie nicht in ihrem Lauf. Sie hat geschienen, und sie scheint; sie hört auch nicht zu scheinen auf. Sei lieb; sei gut, und zürne nicht; denk immer an den Sonnenschein; dann wird dein Leben ein Gedicht des Himmels für die Erde sein! […] Mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für net-your-business in Sachsen - Deutschland - Europa

Liebchen Die sämtliche Höll' ist los fürwahr, und lärmet und schwärmet in wachsender Schar. Sogar der Verdammniswalzer erschallt, still, still, nun kommt […]
Antike, in deren Geist er Die Hellenik war nicht ein Patengeschenk, das irgendeine griechische Fee unserem Schinkel gleich bei seiner Geburt mit in die Wiege gelegt hätte, […]
Innerer Drang Im Morgenpurpur glühte der junge Frühlingstag, gleich einer Rosenblüthe er auf den Bergen lag; gleich einem Strom der Freude vom Himmel niederfloss, […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Lehrkräfte unserer Sprachschule

Lehrkräfte

Unserer Sprachschule stehen zahlreiche qualifizierte und hochmotivierte Lehrkräfte zur Verfügung. Zum Teil sind unsere Lehrkräfte Muttersprachler, z.B. aus den USA, […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Angebote im Englischunterricht

Angebote im

Englisch-Einzelunterricht (ab 15,00 € pro Lehrstunde = 45 Minuten) auf allen Abstufen und für alle Altersgruppen, auch als Privatunterricht mit Hausbesuch in Berlin, […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Ferienkursen, Ferien-Intensivkursen oder Wochenendkursen in Dresden-Nord und Dresden-Ost

Ferienkursen,

Die individuelle Nachhilfe für Schüler an unseren Sprachschulen kann auch in Form von Ferienkursen bzw. Ferien-Intensivkursen oder Wochenendkursen mit mehreren […]